• CCKK

Kowelenz zeigt Flagge

Aktualisiert: Nov 5

Eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval



In Coronazeiten wird man erfinderisch. Auch die AKK konnte sich dem nicht entziehen. War doch im Sommer schon deutlich erkennbar, dass das mit der Karnevalsession 2020/2021 mehr als schwierig werden würde. Alles war in Frage gestellt. Der Virus hatte uns voll im Griff. Aufgrund des Kostenrisikos hatte die AKK schon frühzeitig und schweren Herzens alle geplanten Veranstaltungen in 2020 absagen müssen. Lange haben die Verantwortlichen versucht ein, wenigstens kleines und abgespecktes, Programm aufrecht zu erhalten. Nachdem auch der traditionelle Karnevalsauftakt am 11.11. gestrichen werden musste, kam man auf die Idee, den Koblenzern Bürger einen karnevalistischen Gruß zukommen zu lassen. Man plante bunte Banner der angeschlossenen Vereine in der Koblenzer Innenstadt aufzuhängen um damit ein wenig Freude zu verbreiten. Die Vereine waren aufgerufen sich mit ihren Bannern zu beteiligen. Dank der großzügigen Spende eines Vereinsmitgliedes war es dem CCKK möglich drei Banner zu finanzieren. Ziemlich früh, nämlich schon Ende Oktober hingen die Banner dann tatsächlich in der Fußgängerzone der Stadt Koblenz. Von der Löhrstraße über die Marktstraße, An der Liebfrauenkirche, Braugasse, Entenpfuhl und Firmungsstraße hingen doch erstaunlich viele Vereinsbanner. Eines sogar auf dem Kopf.

Der frühe Termin des Aufhängens bereits Ende Oktober war sicherlich der Vorfreude geschuldet.

Stefan Ott

17 Ansichten
 

©2020 Carneval-Club Korpskommando Koblenz 1968 e.V.